Herzlich Willkommen bei expiredweb.net! Dieses Blog ist der Nachfolger von Suchmaschinentricks.de.×

Wie Google das Nutzerverhalten vielleicht fürs Ranking nutzt

In den letzten Monaten sollte auch dem letzten Zweifler klar geworden sein, dass Google das Nutzerverhalten für sein Ranking auswertet. Der Inhalt von Suchanfragen wird dazu ebenso herangezogen wie das Klickverhalten der Nutzer auf den Suchergebnisseiten.

14. Dezember 2009

Google: Lokale Treffer in der Mehrdeutigkeitsfalle

Ich habe kürzlich schon geschrieben, dass Google für etliche Suchanfragen nun lokale Treffer lediglich auf Basis der IP-Adresse anzeigt. Allerdings bringen auch Anfragen nach dem „alten“ Schema [suchbegriff ort], etwa [rechtsanwalt berlin], weiterhin die lokale Suchbox.

5. Mai 2009

Wer rankt in Google auf Platz Eins?

Wer sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigt, weiß, dass Platz 1 mit Abstand den meisten Traffic abbekommt. Untersuchungen zufolge gehen mehr als ein Drittel aller Ergebnisklicks auf das bestplatzierte Ergebnis.

4. Mai 2009

Google: Lokale Treffer auch ohne Ortsangabe

Wie im offiziellen Google Blog zu lesen ist, hat Google nun weltweit eine neue lokale Suchfunktion eingeführt. Bei typischen Suchanfragen mit lokalem Bezug, etwa restaurant oder zahnarzt, wird nun in die Ergebnisliste eine Box mit lokalen Treffern inklusive Karte eingeblendet.

7. April 2009

Google berücksichtigt Stoppworte bei Suche

Vor ein paar Tagen hatten bereits SEO in den USA bemerkt, dass Google bei einer Suchanfrage nicht mehr darauf hinweist, wenn die Suche Stoppworte wie „in“ oder „und“ enthält.

23. Januar 2008

Video: Aufbau eines Google-Snippets

Matt Cutt, Programmierer bei Google und derzeit Leiter der Abteilung für Webspam, berichtet in einem Video über den Aufbau eines Snippets im Suchergebnis bei Google.

2. Dezember 2007