SEO-Gerüchte frisch von der SMX

Das spannendste an Konferenzen ist häufig das Networking. Natürlich ist das auf der SMX nicht anders. Und dabei gibt es dann auch jede Menge an Neuigkeiten und Gerüchten aufzuschnappen.

Übernahmen von SEO-Agenturen

In den nächsten Monaten sollten wir die eine oder andere spektakuläre Übernahme einer SEO-Agentur sehen. Mindestens ein „Letter of Intent“ ist bereits geschrieben; bin gespannt, ob es dann auch tatsächlich passiert und was die SEO-Community dazu sagen wird.

Google brauchte SEO-Schulung

Googles Niederlassung in Deutschland besteht bekanntlich ja (fast?) ausschließlich aus Vertriebsmitarbeitern. Trotzdem bekommen sie viele Fragen zum Ranking und zu anderen SEO-Themen gestellt. Um dafür etwas besser gewappnet zu sein – so zumindest das Gerücht – ließ sich die deutsche Niederlassung von erfahrenen SEOs schulen. Besonders interessant soll für die Googler die Frage gewesen sein, warum denn Anfang des Jahres eine Kölner Agentur abgestraft worden war …

150 Googler überwachen deutsche Links

Mein diesjähriges Lieblingsgerücht aber ist, dass angeblich 150 Google-Mitarbeiter in Irland nur dafür zuständing sind, für den deutschen Index die Linkmanipulationen durch Verkauf oder Tausch aufzudecken und entsprechend zu handeln. Jedenfalls jammern derzeit Agenturen, dass 20 bis 30 Prozent ihrer Kunden-Backlinks entwertet wurden.

Noch vor wenigen Jahren verkündete ein Google-Mitarbeiter dazu auf der SES in München vollmundig:

We are a technology company.

Was so viel heißen sollte wie: Wir machen alles automatisiert, manuelle Überwachung ist nicht unser Stil. Offenbar hat das nicht geklappt.

Auch in Microsofts Live-Search ist „google“ top

Ich interessiere mich ja sehr für Keywords. Und wann immer es die Möglichkeit gibt, frage ich bei Suchmaschinen nach, was denn tatsächlich der meistgesuchte Begriff sei. Und wen immer ich gefragt habe, es war immer der gleich Suchbegriff: „google“. Bestätigt hatten das bisher Yahoo, T-Online und Freenet. Diese Woche hat nun Microsoft bestätigt, dass auch bei ihnen „google“ sehr weit vorne ist, aber (angeblich) nicht auf Platz 1. Weiß nicht, was ich davon halten soll.

– Anzeige –

9 thoughts on “SEO-Gerüchte frisch von der SMX

Comments are closed.